Sippe Nocturnus

Wir sind die Sippe Nocturnus aus dem Stamm Draconis. Wir sind zurzeit eine Gruppe von sieben Jungs, sowie Hürci unserem Sippenführer.

Unsere Sippe hat sich 2017 auf dem Ringpfingstlager gegründet. Seitdem ist viel geschehen, so waren wir zum Beispiel auf Fahrten in der Eifel und im Bergischen Land. Über Silvester mit unserem Stamm in Essern und schon auf Großfahrt in Italien. Das heißt unsere ersten Erfahrungen haben wir schon gesammelt und wir können es kaum erwarten das Nächste zu erleben und wieder auf Fahrt zu gehen!

Abgesehen von unseren Fahrten treffen wir uns einmal die Woche zu unseren Sippenstunden im Fort X. Dort lernen wir unter Anderem alle wichtigen Knoten kennen, bauen mal was, singen unsere Fahrtenlieder, aber vor allem sind wir auch noch dann bei Wind und Wetter draußen und haben Spaß!

Wenn du jetzt Lust hast in der Sippe Nocturnus mitzumachen, dann melde dich doch einfach bei uns!

Eure Sippe Nocturnus